Perfekte Augenbrauen

Microblading

Microblading wird vorwiegend für die Augenbrauen-Härchenzeichnung verwendet. Hier werden Farbpigmente dauerhaft in die Haut eingearbeitet. Diese alternative Methode zum Permanent Make Up stammt aus Asien und erlangt zunehmende Beliebtheit. Bei dieser Methode werden die Härchen so fein eingearbeitet, sodass man die gezeichneten Härchen kaum von den echten Härchen unterscheiden kann. Der Unterschied zum Permanent Make Up liegt darin, dass bei Microblading nicht maschinell, sondern mit Hand eingearbeitet wird. Microblading ist ideal für alle, die die Optik ihrer Augenbrauen verbessern wollen. Die Ergebnisse wirken sehr natürlich, unabhängig von der Menge der eigenen Härchen.

LeBlush_Microblading
Bei wenigen Augenbrauen oder durch jahrelang übermäßiges Zupfen können sich Lücken im Bereich der Augenbrauen zeigen, die Farbe und Intensität als schwach empfunden werden, wie es oft bei blonden Härchen ist. Auch Menschen, die unter Haarausfall leiden oder nach einer Chemotherapie jegliche Härchen verloren haben, profitieren von dieser Technik.
Ein Permanent Make up sollte immer natürlich aussehen, sodass man in ungeschminkten Situationen nicht angemalt wirkt. Perfekt ist es, wenn die Umwelt es nicht direkt wahrnimmt, jedoch eine positive Veränderung bemerkt.

Konnten wir dein Interesse wecken?

Dann kontaktiere uns noch Heute!
cartmenuarrow-downarrow-rightcross-circle